Employer Branding – für die Sichtbarkeit als Arbeitgeber, um Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden

AGENTUR FÜR EMPLOYER BRANDING IN BRANDENBURG

Wer mit Personalmarketing etwas erreichen will, der muss seine Zielgruppe ansprechen. Das ist einleuchtend und wird bei jedem Recruiting-Workshop betont. Und doch wird es selten so umgesetzt. Noch immer verlassen sich viele Unternehmen auf immer gleiche Recruiting-Maßnahmen, wie klassische Stellenanzeigen in Online- oder Printmedien.

ARBEITSKRÄFTE SUCHEN NICHT MEHR. SIE WOLLEN GEFUNDEN WERDEN.

Schon lange suchen nicht mehr Unternehmen ihre Angestellten aus, sondern umgekehrt. Umso wichtiger ist es, einen positiven Eindruck bei potentiellen Bewerbern zu hinterlassen – immer mehr Unternehmen setzen daher auf eine gewinnbringende Employer Branding Strategie. Employer Branding beschreibt alle Maßnahmen, die dazu beitragen, die eigene Arbeitgebermarke zu stärken, um sich gegenüber potenziellen Bewerbern als passender und attraktiver Arbeitgeber darzustellen. Ziel dabei ist die Mitarbeitergewinnung. Und nicht zu vergessen: die Mitarbeiterbindung!

„Als mehrfach ausgezeichnete Agentur entwickeln wir auch für Ihr Unternehmen eine individuelle Employer Branding Strategie“

 

 

Employer BrandingMitarbeiter finden
MitarbeitergewinnungAttraktivität als Arbeitgeber
Social RecruitingMitarbeiter binden

 

 

MARKETINGZEIT – EMPLOYER BRANDING AGENTUR IN BRANDENBURG

MARKETINGZEIT – EMPLOYER BRANDING AGENTUR IN BRANDENBURG

Als Agentur für Employer Branding konnten wir bereits viele Unternehmen dabei unterstützen, offene Stellen zu besetzen. Wir sind darauf spezialisiert, Arbeitgebermarken zu entwickeln und diese intern und extern zu kommunizieren. Gerne zeigen wir auch Ihnen, wie Sie talentierte Mitarbeiter finden, ansprechen und für sich gewinnen können - beginnend bei der Herausarbeitung Ihrer Arbeitgebermarke über die Erstellung von Kommunikationsmitteln und Social Recruiting Maßnahmen bis hin zum Bewerbungsmanagement und dem anschließenden Onboarding neuer Mitarbeiter.

Caren Baldus | Personalreferentin Saab Training & Simulation GmbH

„Normal ist das nicht! – Insgesamt 300 Bewerbungseingänge für 5 Jobgruppen sowie 11 neue Mitarbeiter innerhalb eines Monats sprechen für sich. Mit der kompetenten, innovativen,schnellen und verlässlichen Zusammenarbeit sich wir absolut zufrieden. Ein großes Dankeschön an die Marketingzeit GmbH - Ihr seid ein phantastisches Team!“

EMPLOYER BRANDING: 5 TIPPS, WIE SIE IHRE ATTRAKTIVITÄT ALS ARBEITGEBER STEIGERN

Mit einer Employer Branding Strategie steuern Sie, wie Ihr Unternehmen als Arbeitgeber wahrgenommen wird – nach innen und nach außen. Wir haben 5 Tipps, wie Sie eine erfolgreiche Arbeitgebermarke aufbauen:

Tipp 1: Analysieren Sie die aktuelle Situation

Wie nehmen Ihre Mitarbeiter das Unternehmen als Arbeitgeber wahr? Was macht Ihre Arbeitgebermarke aktuell aus? Wie werden Sie intern und wie extern wahrgenommen. Mit welchen Arbeitgeberwerten und -vorteilen wird Ihre Marke in Verbindung gebracht?

Unser Tipp: Mitarbeiterumfragen, Bewertungsportale oder externe Informationen einbeziehen. Sehen Sie auch nach was man auf kununu und Google über Sie sagt.

Tipp 2: Legen Sie Ziele fest, die Sie mit Ihrer Employer Branding Strategie erreichen möchten

Wollen Sie mehr qualifizierte Bewerbungen? Oder die Mitarbeiterbindung verbessern? Soll Ihr Unternehmen in Ihrer Region als Arbeitgeber wahrgenommen oder soll vielleicht die Stimmung unter den Kollegen verbessert werden?

Unser Tipp: Je konkreter die Ziele sind (zum Beispiel 10 qualifizierte Bewerbungen pro Jobausschreibung auf die Stelle XY“), desto besser können Sie im Nachhinein auswerten, ob die Ziele erreicht wurden.

Tipp 3: Kommunizieren Sie Ihre Marke nach außen. Und innen.

Sie bieten Ihren Mitarbeitern top Arbeitsbedingungen. Doch niemand weiß davon? Behalten Sie bei der Ausarbeitung Ihrer Arbeitgebermarke die Kommunikation im Blick! Suchen Sie sich die Kanäle aus, die zu Ihrer Zielgruppe passen und nutzen Sie die Vorteile! Ob Karrierewebseite, Social Media Auftritt oder Recruiting Kampagne – mit der richtigen Auswahl von stimmigen Texten, authentischen Bildern und Videos zahlen Sie auf eine positive Arbeitgebermarke ein.

Tipp 4: Beziehen Sie vorhandene Mitarbeiter mit ein.

Loyale, engagierte Mitarbeiter sind die besten Botschafter. Leben Sie die Werte, die Ihre Arbeitgebermarke verspricht, auch im Unternehmen aus! Fördern Sie eine positive Arbeitsumgebung, bieten Sie Entwicklungsmöglichkeiten und motivieren Sie vorhandene Mitarbeiter, die Unternehmenskultur an Freunde und Bekannte heranzutragen.

Tipp 5: Verbessern Sie Schritt für Schritt Ihre Arbeitgebermarke.

Employer Branding ist ein langfristiger Prozess. Die Identität mit der Marke muss nicht nur auf dem Papier, sondern auch in den Köpfen der Mitarbeiter ankommen ;-)

Binden Sie nicht nur die Marketing- und Kommunikationsabteilung mit ein, sondern auch Ihre Führungskräfte, Mitarbeiter und Fans des Unternehmens. Beziehen Sie neue Mitarbeiter von Anfang an in die Unternehmenskultur ein.